über uns...... unsere Zucht

Zum ersten Mal begegnete ich den Norwegischen Waldkatzen im Frühjahr 2001 an einer Ausstellung. Und - was soll ich sagen - es war Liebe und Faszination auf den ersten Blick! Kurz nach dieser Ausstellung zog mit Jenita von Lesja*CH die erste Norwegische Waldkatze in unserem Haushalt ein. Unsere "grand old lady" erfreut sich heute - im November 2017 - immer noch relativ guter Gesundheit, auch wenn sich die Alterserscheinungen nun nicht mehr verstecken lassen. Wir hoffen, dass sich noch eine möglichst lange glückliche Zeit bei uns haben darf.

Jenita "Jimsy" blieb nicht die einzige Vertreterin ihrer Rasse..... nach und nach zogen weitere Norweger zu uns, schon damals faszinierte mich die Farbenvielfalt und der Look dieser wunderschönen Katzenrasse sehr, daran hat sich bis heute nichts geändert.

Kein Thema jedoch war in diesen ersten Jahren eine eigene Zucht - all diese Norweger waren kastriert. Erst als im Sommer 2004 die wunderbare Milena av Rusbekk*CH zu uns stiess, reifte langsam aber sicher der Gedanke an einen eigenen Wurf heran. Nun hiess es, einem Verein beizutreten, Zuchtnamen zu beantragen und alle Informationen zusammen zu tragen, die für die Gründung einer sauber geführten Zucht notwendig waren. Und so kam es, dass im Frühling 2005 der erste Wurf in der Zucht av Andelas das Licht der Welt erblickte.

Im Laufe der vergangen Jahre haben so einige Norwegerkätzchen in vielen verschiedenen Farben unseren Haushalt verlassen und erfreuen ihre neuen Besitzer in der ganzen Schweiz. Auch im privaten Umfeld haben sich einige Veränderungen ergeben und so lebe ich inzwischen mit meinen geliebten Fellnasen in einem wunderschönen alten Bauernhaus auf rund 840 Metern über Meer in Wald im Züri Oberland. Hier führe ich meine Zucht weiter und hier wird die neue Generation der "Andelas-Kätzchen" aufwachsen. Norwegische Waldkatzen aus Wald - die Echten :-)

Die Katzen haben einen eingezäunten Auslauf ins Grüne erhalten und der grosse "Schopf" auf dem Gelände ist für die Katzen zur "Villa Happycat" aus- und umgebaut worden, damit ihnen noch mehr Spiel- und Klettermöglichkeiten zur Verfügung stehen. Laufend wird der Innenausbau weiter gestaltet und insbesondere unsere Kater haben durch diese ideale Konstellation ein tolles Eigenheim bekommen.

Wir züchten Norwegische Waldkatzen mit FIFE-Stammbaum und sind Mitglied beim Verein der Katzenzüchter Liechtensteins ARISTOCAT sowie beim Katzen- und Edelkatzenclub Bern KECB, bei der Interessengemeinschaft Norwegische Waldkatzen IGNS und bei der Swiss-Skogkatt.

Die Farbenvielfalt der Norwegischen Waldkatze ist bei uns breit vertreten, jedoch züchten wir keine Kätzchen in Reinweiss und Amber. Unser Zuchtziel sind gesunde, kräftige Norwegerli mit dem unverwechselbaren Wildlook und dem gewissen Etwas, das die Norwegischen Waldkatzen auszeichnet. Unsere Katzen werden selbstverständlich regelmässig geimpft (Katzenschnupfen/Katzenseuche/Leukose) und entwurmt. Ausserdem ist unsere Zucht GSD IV frei, die Katzen werden zudem auf PK def. getestet und im passenden Alter HCM geschallt.

Gerne erteilen wir weitere Auskünfte über unsere Fellpiraten und über unsere Zucht. Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie! -
Kontakt

Daniela Gallati, November 2017